Viaje rico

Viaje rico

Viaje = Reise oder Fahrt
Rico = reich, vielfältig, lecker, umfassend, komplex, ergiebig

Dieser Name beinhaltet so ziemlich alles, was wir sind und auch unsere persönliche Zukunftsvision, also was wir noch sein wollen. Er erinnert uns daran, was wir erreicht haben, aber auch, was uns auf unserem persönlichen Weg noch fehlt. Denn letztendlich befinden auch wir uns auf einem Weg des Wachstums und haben noch einiges zu lernen.

Rico, also Reichtum, bedeutet für uns Reichtum auf allen Ebenen.

Nämlich: Gesundheit, Liebe, gute Ernährung, finanzieller Wohlstand, Glück und Freude, Erfahrung und Freiheit. All diese Punkte sind für uns der Inbegriff eines glücklichen, reichen, erfüllten Lebens und unser persönliches Lebensziel.
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht unser Leben selbst in die Hand zu nehmen und herauszufinden, warum wir hier auf dieser Welt sind und diese Aufgabe zu erfüllen. Wir wünschen uns eine Gesellschaft, die reich auf allen Ebenen ist: Mit glücklichen Menschen, die in Harmonie untereinander und dem Planeten leben und wir laden dich herzlich ein dich mit uns auf diese „reiche Reise“ zu begeben.

Falls du mehr über unsere Vision erfahren möchtest, stöbere doch ein wenig in den Säulen rechts oder besuch unseren Blog oder lies unser Buch.

Wir freuen uns auf dich,

Patricio, Maria und La Moto

- Gesundheit

Reich an Gesundheit bedeutet für uns nicht nur körperliche Gesundheit, sondern Gesundheit auf allen Ebenen. Also: körperliche, psychische, seelische und spirituelle, sowie finanzielle Gesundheit. Daran arbeiten wir jeden Tag. Das ist nicht immer einfach, denn Ängste müssen überwunden und Verhaltensweisen geändert werden. Aber es lohnt sich!

+ Erfahrung

Reich an Erfahrung. Das sind wir. Im Guten wie im Schlechten. Seit vier Jahren sind wir aus unserer Komfortzone ausgebrochen und konnten dadurch eine Menge Erfahrungen sammeln. Natürlich überwiegen die Guten, aber die Schlechten, ja, die sind zum Lernen und zur persönlichen Entwicklung da. Wir haben mittlerweile gelernt dankbar für JEDE Erfahrung zu sein. Denn: „ALLES PASSIERT IMMER AUS EINEM BESTIMMTEN GRUND.“

+ Ernährung

Reich an guter, nährstoffreicher Nahrung und sauberem Wasser. Das ist normalerweise so selbstverständlich, aber stellt ein sehr großes Problem auf unserer Welt dar. Ein Teil der Menschen verhungert, während der Andere an Diabetes und anderen schlimmen Krankheiten stirbt. Oft ist unsere falsche Ernährung Schuld. Patricio und ich versuchen uns gesund zu ernähren und möchten euch gerne daran teilhaben lassen. Seit April 2015 sind wir beide Vegetarier, für unsere Gesundheit und die Gesundheit des Planeten (detaillierte Infos findest du im Blog und im Buch) mit der Absicht auch hier immer unabhängiger von alten Süchten und Verhaltensweisen, wie beispielsweise dem Zucker, Kaffee, Alkohol und Laktose-Produkten zu werden. Dies ist ein stetiger Prozess, der, gerade in Lateinamerika und auf Reisen Mühe kostet, aber sich unglaublich lohnt. Denn ein gesunder physischer Körper ist die Basis für ein langes, glückliches Leben. Und warum nicht lange leben, wenn unser Leben mit Reichtum auf allen Ebenen gesegnet ist?

+ Reichtum und Wohlstand

Rico im Spanischen bedeutet auch reich. Reichtum und Wohlstand sind das Geburtsrecht jedes Menschen! Im Universum gibt es mehr als genug für alle! Die meisten Menschen glauben, dass Reichtum nur für die Reichen ist und dass sie nie reich sein werden. Doch der Reichtum kann schon hinter der nächsten Ecke warten. Wir müssen nur daran glauben, dass wir ihn verdienen (und das ist meist das größte Problem) und ihn wirklich von ganzem Herzen wollen. Dabei ist es wichtig konditioniertes Denken und alte Strukturen loszulassen, die uns davon abhalten reich zu werden. So wie alles in diesem Universum, ist auch Geld nur Energie und weder schlecht noch gut. Aber mit Geld kann so viel erreicht werden: eine bessere Lebensqualität und die Macht denen zu helfen, die unsere Hilfe am meisten brauchen. Wenn du deinem Herzen und damit deinem Lebensweg folgst, dann kommt auch der finanzielle Reichtum ganz von alleine wie ein Geschenk des Universums. Daran arbeiten wir fleißig, denn leider sind wir noch nicht zu finanziellen Wohlstand gekommen, aber sehen uns trotzdem auf gutem Wege, denn immer kommt das Geld (oder der Job), welches wir gerade brauchen, um mit unserer persönlichen viaje rico weitermachen zu können. Trotzdem meinen wir mit Reichtum nicht aber nur finanziellen, sondern auch persönlichen Reichtum, also Vertrauen in sich selbst, in die eigenen Entscheidungen und immer sein persönliches Glück vor alles andere zu stellen. Das ist nicht immer einfach, denn die gesellschaftlichen Gefüge bremsen uns sehr oft.

+ Liebe

Reich an Liebe. Liebe ist das Wichtigste! Liebe heilt die Welt. Sei reich an Liebe und handle aus Liebe und aus deinem guten Herzen heraus, dann wird alles gut. Wir sprechen nicht nur von der Liebe in einer Partnerschaft, die schön und wichtig ist, sondern noch von viel mehr: Liebe dich selbst! Eines der schwersten Dinge, an denen auch wir arbeiten. Selbstliebe ist das Medikament gegen jede Depression, Angst, Unzufriedenheit und Kummer. Wir versuchen jeden Tag die Dinge mit Liebe zu tun und ein wenig mehr Liebe in uns und in diese Welt zu bringen. Auch du kannst jeden Tag einen Unterschied machen. Tu es mit Liebe oder lass es sein!

+ Glück, Zufriedenheit und Freude

Reich an Glück und Freude. Wenn du deinem Herzen folgst und das tust, worauf du schon immer Lust hattest (zu reisen, dich selbstständig zu machen, Künstler zu sein, dein eigenes Hotel auf zumachen, einen Kindergarten zu eröffnen, einen Blog zu schreiben etc etc………) dann stellt sich das Gefühl von Glück und Zufriedenheit automatisch ein. Und im Anschluss auch der Reichtum, denn wenn du etwas aus vollem Herzen und mit Leidenschaft tust bist du gut darin. Und wenn du gut bist, wirst du reich (auf allen Ebenen). Tu es!

+ Freiheit

Reich an Freiheit. Last, but not least: Die Freiheit. Schon wie Bob Marley sagt: None, but ourselves can free our minds. Was heißt das? Nur du kannst dich selbst befreien. Und nur wir selbst (kein anderer) bauen unser eigenes Gefängnis (Ängste). Aber du kannst diese Strukturen durchbrechen, wenn du (rate mal) auf dein Herz und nicht auf deinen Verstand hörst und endlich das tust, wofür du auf dieser Erde bist. Und wenn du das tust, ändert sich dein Leben für immer. Also fang an!

Das Team

Patricio
War unglücklich mit seinem Leben in Argentinien und fragte sich lange Zeit ob das alles sei, was es im Leben gäbe: Rechnungen bezahlen, mehr Dinge zu kaufen und im Alltagstrott gefangen zu sein. Im März 2012 fasste er den Entschluss seine Freiheit zu suchen. Er verkaufte seine Besitztümer und folgte seinem Herzenswunsch zu reisen und die Schätze der Erde zu erkunden. Sein erstes Ziel war Machu Picchu. Er teilt seine Erfahrungen gern mit anderen. So möchte er die Menschen ermutigen, so wie er selbst, ihrem Herzen zu folgen und lang gehegte Träume in die Tat umzusetzen und dadurch die eigene, persönliche Freiheit zu erlangen. In seinem Buch La Magia si existe (Und Magie gibt es doch.) beschreibt er unseren persönlichen Weg des Wachstums auf dieser Reise und wie wir alle die Macht haben unsere eigene Realität zu erschaffen.
Maria
Liebt das Meer, die Sonne, die Tiere und die Natur. Aus diesem Grund verließ sie ihr Heimatland Deutschland im Januar 2013 und machte sich auf die Suche ihre Bestimmung zu finden. Sie glaubt, dass jeder Mensch das Geburtsrecht hat vollkommen gesund und glücklich zu sein, selbstbestimmt zu leben und dass jeder Einzelne durch seine täglichen Entscheidungen die Macht hat diese Welt zu einem besseren Ort zu machen. Eine intakte Natur und zufriedene Tiere machen sie glücklich, sowie langsames und bewusstes Reisen, neue Dinge zu lernen, den Horizont zu erweitern und sich dadurch immer weiterzuentwickeln.
La Moto alias Cariño
Cariño im Deutschen bedeutet Liebe, Zuneigung, liebevoll, Zärtlichkeit und Zuwendung. Unser kleines Motorrad, eine Yamaha Libero mit 125ccm, welches wir im September 2013 in Kolumbien kauften ist auf unserer dreijährigen 40.000 km langen Reise ein essentieller Bestandteil. Ihr verdanken wir viel, denn nie ließ sie uns im Stich und rettete uns das ein oder andere Mal aus einer brenzligen finanziellen Situation. Sie ist nicht nur Reisegefährtin, sondern auch unserer treuester Arbeitspartner. Egal ob Einkäufe für Gäste in Panama, für unser eigenes Brot- und Pizzabusiness in Mexiko oder als Pizzaexpressmotorrad in Costa Rica, sie half uns immer unabhängig zu arbeiten und unsere Träume zu verwirklichen. Patricio nennt sie auch die weiße Prinzessin und liebt sie wie seine zweite Freundin. Cariño bedeutet nicht nur Liebe und Zuneigung, sondern definitiv auch Freiheit und Unabhängigkeit für uns.

Was wir gut können

Tiere retten
Positiv denken
Neu anfangen
Kochen