Mexiko

Zurück

Mexiko, unser großes Ziel! Die ganze Zeit über dachten wir, dass wir uns Mexiko niederlassen  und vielleicht ein normales Leben führen würden. Aber hier wurden mehr noch als in allen anderen Ländern zuvor auf die Probe gestellt.

Mexiko schüttelte uns so durch, dass wir uns gezwungen sahen in vielen Aspekten zu reifen und viele Dinge anders zu machen. Aber daraufhin entschieden wir diese Stabilität nicht geographisch, sondern in unserem Inneren, in unseren Fähigkeiten und in einem anderen Lebenstil zu suchen. Man kann sagen, dass es eine extreme Erfahrung war, aber in diesem Land entschieden wir die Zügel unseres Lebens selbst in die Hand zu nehmen und am Ende unseres zehnmonatigen Aufenthalts hatten wir dann endlich die Idee, dieses Projekt Viaje Rico zu starten.

Wir lebten sieben Monate lang an Mexikos einzigem Nacktstrand, besuchten Mexico City auf dem Motorrad und durchquerten die ganze Yucatan Peninsula. Wir durchreisten halb Mexico (4000 km) auf unserem kleinen Motorrad und konnten so hunderte von Stränden, Städten und Dörfern auf dem Weg kennenlernen. Mexiko ist ein faszinierendes Land mit einer unglaublichen natürlichen Schönheit und einer Kultur, die so reich und pikant wie ihr Essen ist.

Ort: San Cristobal de las Casas, Oaxaxa, San Jose de Pacifico, Zipolite, Mazunte, Puerto Escondido, Cuernavaca, Mexiko City, Puebla, Veracruz, Campeche, Palenque, Monte Alban, Merida, Tulum, Playa del Carmen, Cancun
Datum: 01 Aug-2015
Eindrücke & Gefühle: Ein Land der Extreme, Neuanfang, Die Suche nach persönlicher Freiheit wird immer konkreter