Stiftung

Eines der schönsten Dinge auf Reisen sind nette Menschen und Hilfsorganisationen, die ihr Bestes geben und helfen diese Welt zu einem besseren Ort zu machen. Wir selber durften so viel Hilfe auf unseren Reisen erfahren und möchten davon etwas zurückgeben, deswegen spenden wir 10% des Gewinns unseres Buches “Und Magie gibt es doch” an Bedürftige und Hilfsorganisationen, die Gutes tun.

kleine unbekannte hilfsorganiSATIONEN

Darüber werden wir monatlich berichten. Und du vor dem Bildschirm kannst mitmachen. Ich weiß, dass du gerne etwas Gutes tun möchtet, aber oft nicht weißt wo oder wie. Da habe ich eine Lösung für dich: Wir treffen so viele kleine Hilfsorganisationen, die oft international unbekannt sind, aber hervorragende Arbeit leisten.

Eine zeitlang werden wir hier regelmäßig vier Hilfsorganisationen vorstellen und diese immer mal wieder wechseln.  Die “alten” Hilfsorganisationen und Projekte findet ihr dann unter SchatzkisteInspiration

Wenn du spenden möchtet zögere bitte nicht. Du kannst an die Organisation direkt spenden oder an uns und wir lassen das Geld dann den Hilfsorganisationen direkt zukommen. Am einfachsten geht das über mein Paypal Konto oder mein DKB Konto mit dem Verwendungszweck: Spende für x,y Organisation.

mACH MIT!

Die erste Organisation diesen Monats ist: Mision Gaia in Minca, Kolumbien. Wir lebten zwei Monate in Minca und durften die Arbeit dieser NGO hautnah miterleben. Sie waren so lieb zu helfen und nahmen die kleine Babykatze, die mir halb verhungert zugelaufen war auf.

Die erste Spende kommt von meiner Mutter, die die Sterilisation für die kleine Tigra bezahlte. Denn die unkontrollierte Vermehrung der Straßenkatzen und Hunde ist hier ein großes Problem.

Für mehr Infos zur Mision Gaia geht auf: http://www.misiongaia.org/

Hilfsorganisation Mision gaia: Diana Patricio und ich

Hilfsorganisationen Viaje Rico Mision Gaia

 


Die zweite Organisation heißt Merazonia, befindet sich in Ecuador und ich würde euch bitten an die Hilforganisation direkt zu spenden, da wir erst Ende des Jahres in Ecuador sein werden. Hier habe ich selber als Volontär gearbeitet. (Hier gibts mehr Infos zur Volontärarbeit). Deswegen kenne die Gründer und die Wildtiere, die sie auf dem Schwarzmarkt vor illegalem Handel retten, sehr gut.
Merazonias Hauptziel ist die erneute Auswilderung der Tiere. Frank und Luisa und die vielen Volontäre aus der ganzen Welt leisten unglaubliche Arbeit. Sie tun alles dafür, dass die Tiere, falls sie nicht wieder ausgewildert werden können, ein wunderschönes Zuhause im Dschungel bekommen.

Für mehr Infos und Tierpatenschaften (ja, das ist neu und suuuuuper) geht auf: http://www.merazonia.org/en/

Merazonia, Ecuador
Merazonia Ecuador Papagei

Im Jahr 2013 als Volontär bei Merazonia. Wenn man länger als drei Wochen bleibt, hat man das Glück die Quarantänestation zu betreuen, wo die Neuankömmlinge und die Babies sind. Das ist eine schöne Abwechslung zur täglichen Kacke wegmachen. 😉


Die dritte Organisation befindet sich in Panama.

In dieser Hilfsorganisation arbeiteten wir beide als Volontäre und durften die wunderbare Arbeit von Ana und ihrem Team live miterleben. Das schöne ist, dass dies ein von Panameniern gegründetes Projekt ist und die Initiative vom Dorf selbst ausgeht und nicht von einer ausländischen NGO.

 Schildkröten sind essentiell für die Ökosysteme unserer Meere und viele Arten sind bereits vom Aussterben bedroht. Zum Einen durch die Zerstörung ihres Lebensraumes, z.B. wie das Bauen von Hotels am Strand, aber auch das Fleisch und die Eier werden hier an den Küsten noch gegessen. Außerdem wird aus dem Panzer Schmuck hergestellt. Anas Team und die Volontäre arbeiten unermüdlich, um die Schildkröten von Malena zu schützen und freuen sich, wenn ihr sie dabei unterstützt (auch Volontärarbeit möglich).
Malena Tortugas
Malena
Tiere
Tiere
Tiere sind oft die Leidtragenden der Aktionen des Menschen und können sich nicht wehren. Wir unterstützen den Tierschutz und Projekte, die sich um das Wohlergehen der Tiere kümmern.
Umwelt
Umwelt
Müll und steigender Plastikkonsum, verdrecktes Wasser und schädliche Stoffe, das alles ist leider bereits alltäglich. Deswegen unterstützen wir Umweltprojekte und einen nachhaltigen Tourismus, um unseren Planeten zu schützen.
Bildung und Gesundheit
Bildung und Gesundheit
Umweltbewusstsein von klein an lehren und Kinder für unseren Planeten sensiblisieren, das möchten wir und dafür setzen wir uns ein.
Hilfsorganisationen
Mision Gaia
Mision Gaia
Tierschutz, vor allem Straßenkatzen und Hunde in Santa Marta, sowie nachhaltiger Tourismus und Umwelterziehung
Misión Gaia ist eine Hilfsorganisation (NGO), welche es sich zur Aufgabe gemacht hat das Wohlbefinden der indigenen Gemeinschaften der Sierra Nevada von Santa Marta in Kolumbien zu verbessern. Ihr Ziel ist es soziale Umweltprogramme zu implementieren, die dabei helfen, die Grundbedürfnisse der lokalen Bevölkerung zu befriedigen und einen nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen zu verwenden. Sie arbeiten in drei Hauptbereichen: Tierschutz, nachhaltiger Tourismus und Umwelterziehung.
Merazonia
Merazonia
Aufnehmen, pflegen, beherbergen und auswildern von Wildtieren, wie Affen, Papageien und Pumas im ecuadorianischen Regenwald
Merazonia ist eine spannende Wildtierauffangstation und Rehabilitätszentrum im ecuadorianischen Regenwald. Wildtiere, die auf dem Schwarzmarkt gehandelt werden, werden von der Regierung in dieses Projekt gebracht und mit sehr viel Liebe und Hingabe gepflegt und wieder entlassen. Umwelterziehung und Zusammenarbeit mit der Universität in Quito stehen auf dem Programm. Volontäre helfen bei den täglichen Arbeiten.
Viva Mar Turtle Conservation
Viva Mar Turtle Conservation
Schutz der Meeresschildkröten von Malena
Ab August kommen tausende von Meeresschildkröten an die wenig touristischen Strände von Malena in Panama. Ana und ihr Volontärteam laufen bis zu 7 Mal täglich den Strand entlang, suchen die Eier, graben sie aus und graben sie in, vor Räubern gesicherten, Gehegen wieder ein. Das größte Problem ist, dass in dieser Gemeinde Schildkröteneier noch gegessen werden. Aufklärung und Schutz sind die wichtigsten Aufgaben.
Fundación Conservaré
Fundación Conservaré
Recycling, Umwelt-und Tierschutz, sowie Initiative
Diese regierungsunabhängige Gruppe hat es sich zur Aufgabe gemacht sich dem großen Problem des Platikmülls zu stellen. Hier in Latinoamerika ist der Plastikkonsum sehr sehr hoch und es gibt nur wenige Recyclinginitiativen. Städte, wie Cartagena, die so nah am Meer liegen kommen dabei eine besondere Bedeutung zu.
Danke
DANKE AN ALLE KÄUFER!
10% des Gewinns von unserem e-book "Und Magie gibt es doch" spenden wir jeden Monat. Dank euch können wir diese tollen Projekte unterstützen und somit den vielen Hilfsorganisationen helfen, die kaum Unterstützung erfahren, ihre tolle Arbeit fortzusetzen.
Die Spender des Monats
Spread the word
Selbst wenn ihr unser Buch nicht kauft und nicht spenden wollt, könnt ihr uns helfen: Teilt diese Seite über die sozialen Netzwerke oder per Email und macht so andere Menschen auf diese wunderbaren Projekte und Hilfsorganisationen aufmerksam. Wir und sie danken es euch!
Wo gingen die 10% unseres Gewinn des Monats... hin?
In diesem Monat konnten wir mit den 10% unseren Gewinnes folgende Projekte, Menschen unterstüzen des Buches ging diesen Monat an die folgenden Hilfsorganisationen und Menschen, bzw. Tiere: - - - Falls Ihr Fragen zu Spenden habt, könnt ihr uns gerne eine Nachricht schreiben. - Die gesamte Story findet ihr unter dem Link unten. Was sagt ihr zu den Projekten? Habt ihr Anregungen und Wünsche, dann lasst es uns doch bei den Kommentaren wissen.